Kontakt
Haben Sie Fragen?05461-7039700
KüchenTreff
KüchenTreff Bramsche
Google Maps

Effektiv und effizient: Der Kochfeldabzug

Ein Küchentrend, der nicht zu bremsen ist

Der Kochfeldabzug
Der Kochfeldabzug
Der Kochfeldabzug

Bei einem Kochfeldabzug wird die Funktion des Dunstabzugs mit dem Kochfeld zu einem Gerät kombiniert. Der Abzug wird meist in der Mitte oder an den Seiten des Kochfeldes angebracht, damit von allen Seiten gleichermaßen die Dünste und Gerüche eingefangen werden können. Je nach Hersteller gibt es mittlerweile optisch unauffällige Systeme, die als schmaler Streifen zwischen oder neben den Kochzonen kaum wahrgenommen werden.

Tatsächlich gibt es noch immer einige Kritiker, die glauben, dass Dunst bzw. Gerüche grundsätzlich nach oben ziehen und ein Abzug im Kochfeld somit gegen die Natur arbeitet. Wir können nicht abstreiten, dass die physikalische Annahme stimmt. Doch die moderne Technik macht es möglich, Gerüche und Kochdünste nach unten zu ziehen, einzufangen, effizient zu filtern und anschließend gereinigt wieder abzugeben – und das obwohl der Dunst normalerweise Richtung Decke zieht.
Wer dies nicht glauben kann, sollte sich unbedingt beim nächsten Besuch im Küchenfachhandel vom Gegenteil überzeugen. Denn ein Test mit kochendem Wasserlässt keine weiteren Fragen offen. Bei dieser Vorführung wird in einem gewöhnlichen Kochtopf Wasser zum Kochen gebracht. Sobald Dampf entsteht und nach oben zieht, beginnt das Erstaunliche: Der Dampf sucht sich den Weg aus dem Topf direkt wieder nach unten in Richtung des Dunstabzuges. Hierbei ist es völlig gleich, ob z. B. ein hoher Spargeltopf verwendet oder mit bzw. ohne Deckel gekocht wird. Das Ganze funktioniert sehr effektiv!
Genau an dieser Stelle müssen wir jedoch auf einen kleinen „Nachteil“ hinweisen: Der Kochfeldabzug funktioniert sogar so gut, dass er im Praxistest auf höchster Stufe beim Einstreuen von Gewürzen direkt über dem Topf des Öfteren Salz oder Pfefferkörner verschlingt.

Die Kombination aus Kochfeld und Dunstabzug in einem Gerät hat im Übrigen einige Vorteile. So wird der Dunstabzug über das gleiche Bedienfeld wie die einzelnen Kochzonen gesteuert. In vielen Geräten funktioniert der Abzug zudem automatisiert, sodass bei großer Dunstentwicklung der Abzug einfach eine Stufe erhöht wird, ohne dass ihr euch aktiv darum kümmert müsst.

Ein weiterer Vorteil des Kochfeldabzuges ist die einfache Reinigung und Wartung. Mit wenigen Handgriffen und ohne sich dabei verrenken oder nach oben schauen zu müssen, ist der Fettfilter ganz schnell entnommen und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Denn in diesen Geräten sind hauptsächlich hochwertige Metallfettfilter im Einsatz, die bei niedriger Temperatur spülmaschinengeeignet und direkt nach der Reinigung wieder einsatzbereit sind.
Auch die regelmäßige Wartung des Aktivkohlefilters gestaltet sich angenehmer als bei den sonst üblichen Abzugshauben. Dieser wird im Kochfeldabzug in der Regel von unten entnommen und ganz einfach ausgetauscht. Durch herausnehmbare Schubladen oder Schranktüren ist der Weg zum Aktivkohlefilter immer möglich. Ganz anders als bei hängenden Dunstabzugshauben. Hier muss oftmals erst der Fettfilter entnommen werden, bevor man sehr umständlich und durch das Innere der Haube an den Aktivkohlefilter gelangt. Wartung und Reinigung des Aktivkohlefilters sind dadurch kinderleicht.

Der Kochfeldabzug ist sowohl im Umluft- als auch Abluftbetrieb einsetzbar. Dadurch sind einem alle Möglichkeiten bei dieser Art von Dunstabzug offen. Je nachdem welche baulichen Vorgaben oder Gegebenheiten vorhanden sind, ist die Montage des Kochfeldabzugs in den meisten Küchen möglich.

Insgesamt ist über den Kochfeldabzug (fast) nur Positives zu berichten. Natürlich kann es sein, dass der ein oder andere im Praxistest kleine, persönliche Nachteile entdeckt, doch der aktuelle Trend zeigt, dass ein Kochfeld kombiniert mit einem Dunstabzug bei Hobby- und Profiköchen sehr beliebt ist.
Es sind nicht nur das puristische Design und die unauffällige Optik, die überzeugen. Der Kochfeldabzug beeindruckt sowohl in der Handhabung, als auch bei der einfachen Reinigung und Wartung.

Diesen Trend haben die Hersteller natürlich erkannt und die Auswahl an Kochfeldern mit integriertem Abzug wird immer größer. Wer sich also noch nicht sicher ist, welcher Hersteller den eigenen Bedürfnissen in der Küche gerecht wird, kann sich im Fachhandel beraten lassen. Zusammen mit unseren Fachberatern findet jeder sein auf ihn persönlich zugeschnittenes Kochfeld inklusive Dunstabzug.


Zur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH